-Infernale-

Sophie Jordan


Durch einen DNA-Test als potenzielle Mörderin eingestuft, wird Davy Hamiltons perfektes Leben auf den Kopf gestellt. Ihre Freunde und ihre Familie wenden sich von ihr ab. Doch dann findet sie Zugehörigkeit und Liebe, wo sie es am wenigsten erwartet hätte.

Dieses Buch ist wirklich sehr gut, es lässt sich gut und schnell lesen.

Zudem spiegelt es auch die menschlichen Wohlstandsprobleme wieder, das man aufgrund seiner Hautfarbe, seines Geschlechts oder gar seiner DNA in eine Schublade gesteckt wird. Sophie Jordan spricht ein sehr wichtiges Thema an und verpackt es in einer sehr guten Hülle.

Absolutes Bestseller potenzial, wir wollen mehr und warten auf die hoffentlich genauso spannende Fortsetzung.

4/5 Sternen weil ich noch Luft nach oben für den zweiten Teil brauche ;-)



Sophie Jordan:

Sophie Jordan schrieb schon seit ihrer frühen Jugend Bücher, meist romantische Geschichten. Sie wurde Lehrerin für Englische Literatur, nach der Geburt ihrer ersten Tochter machte sie ihren Traum Schriftstellerin zu werden wahr.

Sie schrieb als Sophie Jordan und Sharie Kohler fantastische Jugendbücher. Ihr großer Durchbruch gelang ihr mit der "Firelight" - Trilogie. Mit Infernale wurde sie Weltweit in die Bestenlisten aufgenommen.