-Ein anderes Paradies-

Chelsey Philpot

Zusammen gegen den Rest der Welt, so lautet ihr Motto:

Seit Charlotte im St. Anne's der schillernden Julia Buchanan begegnet ist, steht sie vollkommen unter ihrem Bann. Bald lernt Charlotte auch Julias Bruder Sebastian und den Rest der Familie kennen und taucht in eine für sie neue Welt ein: mondäne Partys, ein Sommeranwesen am Atlantik, Ruderregatten. Unausweichlich verliebt sie sich nicht nur in Sebastian, sondern in die ganze Familie und möchte unbedingt dazugehören - doch die glückliche Fassade trügt

...

Ich weis noch nicht so richtig wie ich dieses Buch einschätzen soll.

Es lässt sich auf jeden fall gut lesen und es reizt auch, weil man unbedingt den ersten Beef erleben möchte, aber es ist alles so verzögert.

Große Spannung, wir sind gespannt!

Große Spannung wie wir es wohl ausgehen?

4/5 Sternen es ist kein 'Lieblingsbuch' aber schon nahe dran



Chelsey Philpot:

Chelsey Philpot ist auf einer kleinen Farm in New Hampshire aufgewachsen

und arbeitet als Pressesprecherin einer Kunststiftung. Sie schreibt unter anderem

für die 'New York Times' und den 'Boston Globe'.

Im Winter 2015 erschien ihr Debüt "Ein anderes Paradies" in Deutschen

Buchläden.